Wahlbeteiligung lag nur bei 38,4 Prozent in 2016

Morgen ist wieder Wahltag. In über 40 Gemeinden des Eichsfeldes werden ehrenamtliche Bürgermeister gewählt. Einzig in der Stadt Leinefelde-Worbis geht es um den Hauptamtlichen. In Leinefelde-Worbis leben nach Angaben des Thüringer Landesamt für Statistik 20 020 Menschen. Die Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl im Jahr 2016 lag insgesamt in der Stadt Leinefelde-Worbis bei 38,4 Prozent. Wahlberechtigt waren damals 15 714, aber nur 6 040 haben sich an der Wahl beteiligt. Gültige Stimmen waren es 5 954.

Print Friendly, PDF & Email