Gold und Silber an Betrüger verloren

Sonnenstein. Eine Frau fiel am Donnerstag Betrügern zum Opfer. Die Täter kontaktierten die Geschädigte telefonisch und gaben sich als deren Sohn aus. Im weiteren Gespräch wurde durch die Betrüger vorgetäuscht, dass der „Sohn“ einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte und für dessen Freilassung eine Kaution erforderlich sei.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

In Tiefbaufirma eingebrochen

Silberhausen. Gestern in der Zeit von 22:30 Uhr bis 23:29 Uhr drangen unbekannte Täter in der Bahnhofstraße in Silberhausen durch Aufhebeln einer Baustellentür in eine Tiefbaufirma ein. Beim Öffnen einer weiteren Tür im Gebäude lösten die unbekannten Täter den Alarm aus. Sie flüchten ohne Beute vom Tatort. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei.

Print Friendly, PDF & Email

Mit 1,9 Promille erwischt

Worbis. Gestern gegen 20:40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld in Worbis, Hinter dem Kloster den Fahrer eines weißen VW Crafters. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Ein freiwilliger Atemalkohotest ergab einen Wert von 1,91 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Print Friendly, PDF & Email

Berufsbildende Schule lädt ein

Heilbad Heiligenstadt. Die Bergschule St. Elisabeth, katholische berufsbildende Schule, lädt am Samstag, 2. März 2024 von 10:00 bis 16:00 zum „Tag der offenen Tür“ nach Heiligenstadt ein.

Die Kathol. berufsbildende Schule lädt zum Tag der offenen Tür ein. Foto: Ilka Kühn
Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email
« Ältere Beiträge