Die Waldküche als kulinarische Schatzkammer

Die Waldküche wird als kulinarische Schatzkammer wiederentdeckt. Wälder sind nicht nur romantischer Ort der Erholung, sondern auch prall gefüllte Oasen nährstoffreicher, naturbelassener Kräuter. Im jahreszeitlichen Verlauf locken demnächst Bärlauch, Spitzwegerich, Sauerklee, Brennnessel, Hagebutte & Co. nicht nur Spitzenköche, sondern zunehmend mehr auch gesundheitsbewusste Genießer in den Wald, die dem „clean eating“ frönen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Waldküche als kulinarische Schatzkammer

Schlafmangel lässt das Risiko für Typ-2-Diabetes ansteigen

Gemüse, Obst, Nüsse und Hülsenfrüchte – wer sich gesund ernährt, schläft nicht nur besser, sondern ist auch schlanker. Diesen Zusammenhang zeigt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner aktuellen Ausgabe auf. „Unsere Studien zeigen, dass Menschen, die mehr Ballaststoffe, weniger Zucker und weniger Fettsäuren essen, nachts besser schlafen“, sagt Dr. Marie-Pierre St-Onge vom Insitute of Human Nutrition an der Columbia University in den USA in der „Apotheken Umschau“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schlafmangel lässt das Risiko für Typ-2-Diabetes ansteigen

Verbindliches Testsystem statt Maskenpflicht in der Grundschule

Die am späten Freitagnachmittag durch die rot-rot-grüne Landesregierung per Allgemeinverfügung angeordneten pandemiebedingten Maßnahmen für Schulen und Kindergärten haben am Wochenende zu einer massiven Verunsicherung bei allen Beteiligten im Eichsfeld geführt. „Nach zwei Wochen Osterferien quasi in letzter Sekunde vor dem Schulstart am heutigen Montag solch weitreichende Anordnungen zu treffen, ist ein Armutszeugnis und Beleg für das Chaos im Thüringer Bildungsministerium. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verbindliches Testsystem statt Maskenpflicht in der Grundschule

Geimpft – und nun? „ZDFzoom“ über „Brennpunkt Pflegeheim“

Pflege und Fürsorge gehören zum Alltag von Altenpflegerin Andrea Gabber.  Foto: ZDF/Frank Harroider

Fast die Hälfte der Corona-Todesopfer in Deutschland lebte in Pflegeheimen. Die hohe Zahl der Toten und Infizierten zeigt: Es gelang nicht ausreichend, die Schwächsten zu schützen. Wie ein Brennglas hat die Pandemie Defizite aufgezeigt, die schon zuvor bekannt waren. Und auch nachdem die meisten Pflegebedürftigen und Mitarbeitenden geimpft sind, bleibt die Lage angespannt und viele alte Menschen leben weiterhin isoliert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geimpft – und nun? „ZDFzoom“ über „Brennpunkt Pflegeheim“

100 Jahre alte Elisabethstatue

Hüpstedt. Im Ostergottesdienst konnte Lisa Schollmeyer zusammen mit Pfarrer Günter Christoph Haase das Geheimnis lüften. Seit Gründonnerstag befand sich auf der linken Seite vor dem Altarraum der Helmsdorfer St. Peter und Paul Kirche, auf einem neuen Steinsockel, eine verhüllte Figur. Soviel konnte man schon erahnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 100 Jahre alte Elisabethstatue

50 Jahre im Dienst der Bundesagentur für Arbeit

Zu einem Jubiläum der ganz besonderen Art kam es am 1. April in der Leinefelder Arbeitsagentur. Vor genau 50 Jahren begann Arno Schierwater seinen Dienst bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Seit 2017 leitet er die Agentur für Arbeit in Leinefelde und ist zusätzlich für den Arbeitgeber- Service verantwortlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre im Dienst der Bundesagentur für Arbeit

Zahlen steigen wieder

Die aktuellen Zahlen vom Landesgesundheitsministerium:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zahlen steigen wieder

Wo ist das Fahrrad?

Heilbad Heiligenstadt. Mit dem Fahndungsbild eines gestohlenen Mountainbikes wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit. Nach Ostern wurde der Polizei in Heilbad Heiligenstadt ein Fahrraddiebstahl gemeldet. Der 17-jährige Besitzer hatte sein Fahrrad am Karfreitagabend, gegen 18.00 Uhr, in einen Fahrradständer in der Neustädter Kirchgasse abgestellt. Das Rad war mit einem Fahrradschloss am Fahrradständer gesichert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Wo ist das Fahrrad?

Spuren jüdischer Kultur erleben

Im Themenjahr „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“ werden Thüringer Schülerinnen und Schülern neue Angebote gemacht, Spuren jüdischer Kultur zu erfahren und zu erleben. Mit Unterstützung der fünf Thüringer Kulturagenten und  der Koordinatorinnen für kulturelle und politische Bildung der Staatlichen Schulämter sowie der Landesvereinigung kultureller Jugendbildung Thüringen e. V. (LKJ) konnten bisher 18 Projekte dazu in allen Regionen des Freistaats auf den Weg gebracht werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spuren jüdischer Kultur erleben

Anzeige wegen Verstoßes gegen Waffengesetz

Dingelstädt. Am vergangenen Samstag ereignete sich in den Abendstunden im Stadtgebiet von Dingelstädt ein Streit unter mehreren Jugendlichen, in dessen Zusammenhang es zu Beleidigungs- und Bedrohungshandlungen kam. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte der 19-jährige Täter durch die Polizei gestellt werden. Dieser führte mehrere Messer und einen Schlagstock bei sich, welche durch die Polizei sichergestellt wurden. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Anzeige wegen Verstoßes gegen Waffengesetz