Bahnhofstraße zehn Tage gesperrt

Heilbad Heiligenstadt. Die Bahnhofstraße in Heilbad Heiligenstadt muss zwischen Einfahrt Sperberwiese bis zur Kreuzung „Traube“ für den Durchgangsverkehr in der Zeit von Montag, 19.04.2021, bis zum Mittwoch, 28.04.2021, gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich weiterhin aufmerksam passieren. Grund sind Hausanschlussarbeiten am Kanal mittig in der Fahrbahn. Die Baustelle befindet sich bei Gebäudehöhe Reiffeisenbank Nr. 5b bis Nr. 14 und ist als Sackgasse für die Anlieger und für die Bewohner aus Richtung Kreuzung Traube befahrbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bahnhofstraße zehn Tage gesperrt

Sonnensegel auf Spielplatz angezündet

Beuren. In der Nacht von Freitag auf Samstag (16.04. / 17.04.2021), in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 03:00 Uhr, zündelten unbekannte Täter auf dem Spielplatz in Beuren, Bakumer Straße. Hierbei wurde das Sonnensegel eines Sandkastens zerstört. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heilbad Heiligenstadt unter der Rufnummer 03606 651-0 zu melden.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Sonnensegel auf Spielplatz angezündet

Kellereinbruch

Leinefelde. In einen Keller in der Birkunger Straße in Leinefelde drangen unbekannte Täter zwischen dem 11.04.2021 und dem 17.04.2021 ein. Indem eine Holztür beschädigt wurde, konnten sich die oder der Täter Zutritt verschaffen. Anschließend wurden verschiedene Gegenstände entwendet. Die Ermittlungen zum exakten Beutegut dauern noch an.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Kellereinbruch

Mann aus verrauchter Wohnung gerettet

Um 4:50 Uhr endete am Sonntag die Nacht für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Heiligenstadt. In der Freiheitsstraße sollte es laut Meldung zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr gekommen sein. Vor Ort nahmen die Einsatzkräfte ausgelöste Rauchwarnmelder wahr. Von außen erkannten sie außerdem, dass sich eine Person in der leicht verrauchten Wohnung befand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Mann aus verrauchter Wohnung gerettet

Unfall mit Wildschwein und Fuchs

Ein Verkehrsunfall mit einem Wildschwein ereignete sich gestern gegen 23:15 Uhr zwischen Bockelnhagen und Silkerode. Im Bereich einer Linkskurve querte plötzlich das Tier die Fahrbahn, der Autofarher konnte eine Kollission nicht verhindern. Während am Fahrzeug Sachschaden entstand, verließ das Tier die Unfallstelle in Richtung des angrenzenden Waldes. Verletzt wurde niemand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Unfall mit Wildschwein und Fuchs

Rollerfahrer musste zu Fuß weiter

Leinefelde. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten die Beamten der Eichsfelder Polizei gestern um 19:05 Uhr in der Leinefelder Käthe-Kollwitz-Straße einen Verkehrsteilnehmer stoppen, dessen Roller nicht ordnungsgemäß versichert war. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Zudem musste er seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Rollerfahrer musste zu Fuß weiter

Ohne Führerschein unterwegs

Tastungen. Gestern Nacht um 00:12 Uhr konnte in Tastungen ein Fahrzeugführer gestoppt werden, der einen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum führte, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, heißt es in der Polizeimitteilung.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Ohne Führerschein unterwegs

Jugendfahrt an die Ostsee

Wie die Pandemiesituation im Sommer aussehen wird, ist momentan kaum absehbar. Deshalb ist die Jugendfahrt des Dekanates Leinefelde-Worbis weiterhin fest eingeplant für den 16.-23. August 2021. Dieses Jahr soll es an die Ostsee gehen, genauer gesagt nach Zinnowitz auf die Insel Usedom. Alle Jugendlichen, die Lust haben mal raus zu kommen, sich den Ostseewind ins Gesicht blasen zu lassen, Gemeinschaft zu erleben, den Strand zu genießen und den Glauben neu zu entdecken, sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Teilnehmen können Jugendliche ab vollendeter 8. Klasse, der Teilnahmebeitrag beträgt 250 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei Dekanatsjugendseelsorger Christoph Hackel (christoph-hackel@gmx.de).

Veröffentlicht unter Allgemein, Pfarrgemeinden/Kirche | Kommentare deaktiviert für Jugendfahrt an die Ostsee

Vom Guten Hirten 

Wort zum Sonntag von Pfr. Gregor Arndt
Am vierten Sonntag in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten steht der biblische Text vom Guten Hirten im Mittelpunkt. Schon in der frühen Christenheit wurde der auferstandene Christus mit der Figur des Hirtens identifiziert: der gute Hirte – in dessen Nachfolge die Seinen unterwegs sind. Diese „pastorale“ Szene wandelte sich zu einem beliebten Bild der Kirche. Der Pfarrer führt die Schar seiner „Schäfchen“ an, ein Bild, das den Priester zum Patriarchen und die Getauften zur „Herde“ machte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pfarrgemeinden/Kirche | Kommentare deaktiviert für Vom Guten Hirten 

Erweiterung der Impfberechtigung

Thüringer Gesundheitsministerium: Ab sofort wird die Impf-Priorisierung zudem auch auf die folgenden Personen aus der Priorisierungsstufe 3 („Erhöhte Priorität“) ausgeweitet: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Erweiterung der Impfberechtigung