Ehrenamtliche Feuerwehrleute jetzt besser abgesichert

Thüringens Innenminister Georg Maier unterzeichnet gestern eine Verwaltungsvereinbarung mit der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte. „Mit der neuen Verwaltungsvereinbarung können ehrenamtliche Feuerwehrangehörige, denen Gesundheitsschäden im Rahmen des Feuerwehrdienstes entstanden sind und für die kein Entschädigungsanspruch aus der gesetzlichen Unfallversicherung besteht, freiwillige Unterstützungsleistungen des Landes in Form von Zuwendungen erhalten“, erklärte er. Weiterlesen

Niedrigwasserstrategie verabschiedet

Bereits im Juli 2021 hat das Landeskabinett auf Initiative des Umweltministeriums erste Eckpunkte einer Niedrigwasserstrategie verabschiedet. Diese Eckpunkte werden heute auf einer digitalen Konferenz vorgestellt und diskutiert, u.a. mit ca. 60 Expertinnen und Experten des Thüringer Klimabeirats und des Gewässerbeirats, verschiedenen Interessensverbänden, Forschungseinrichtungen sowie Vertreterinnen und Vertretern der unteren Wasserbehörden, der Kommunen und der Landesverwaltung. Weiterlesen

AOK: Kostenfreie moderne Lasertherapie für die Behandlung von Krampfadern

Etwa zwanzig Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden an Varizen (sogenannten Krampfadern). Diese klingen nicht von selbst ab, sondern haben eher die Tendenz, sich mit der Zeit zu verschlimmern. Ohne Behandlung kann es über Jahre zu Folgeerkrankungen wie einer chronischen venösen Insuffizienz oder einem offenen Bein kommen, die schwieriger zu therapieren sind und die Lebensqualität unter Umständen spürbar beeinträchtigen. Werden Varizen adäquat behandelt, lassen sich solche ernsten Folgen aber in der Regel verhindern. Weiterlesen

Eltern zahlten 1300 Euro

Kinderbetreuung ist längst nicht überall in Deutschland beitragsfrei, für viele Eltern ist die Fürsorge für ihren Nachwuchs deshalb auch eine Kostenfrage. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis einer neuen Sonderauswertung der Lohn- und Einkommensteuerstatistik mitteilt, bezahlten Eltern im Jahr 2017 durchschnittlich 1 310 Euro jährlich für die Betreuung ihrer Kinder. Die Ergebnisse der Lohn- und Einkommensteuerstatistik sind aufgrund der langen Fristen zur Steuerveranlagung erst etwa dreieinhalb Jahre nach Ende des Veranlagungsjahres verfügbar.

Fahrraddieb hatte Pech

Heilbad Heiligenstadt. Pech hatte gestern Nachmittag ein Fahrraddieb. Gegen 13.20 Uhr schnappte er sich vor einem Friseurgeschäft in der Windischen Gasse ein E-Bike und fuhr davon. Nur wenige Minuten später rutschte er auf nassem Kopfsteinpflaster in der Aegidienstraße weg und kollidierte mit einem Audi A 6. Weiterlesen

AOK PLUS fördert ärztlichen Nachwuchs mit 100.000 Euro

Scheckübergabe: v. r. Iris Kloppich, Vorsitzende des VWR der AOK PLUS, Jörg Mertz, Geschäftsführer der Stiftung und Sven Nobereit, Vorsitzender des VWR der AOK PLUSFoto: AOK

Bereits zum sechsten Mal fördert die AOK PLUS die ärztliche Nachwuchsgewinnung in Thüringen mit 100.000 Euro. Dazu übergab Iris Kloppich, Vorsitzende des Verwaltungsrates der AOK PLUS, einen symbolischen Spendenscheck an Jörg Mertz, den Geschäftsführer der Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung in Thüringen. Weiterlesen

Die Frau mit dem Hut ist wieder da!

Melanie Herwig aus Großburschla bietet auf dem Leinefelder Markt Grabschmuck an. Foto: Ilka Kühn

Leinefelde. Der Wochenmarkt ist wieder an seinem alten Platz. Fast der gesamte Zentrale Platz war am Vormittag mit Händlern und Verkaufswagen gefüllt. Es war ein reges Markttreiben, wie es sich die Kunden und Händler wünschen – mit Wiedererkennungseffekt. Denn eine Frau sagte heute Morgen gleich, guckt mal, die Frau mit dem Hut ist wieder da. Weiterlesen