Zwei Mädchen von aggressiven Mann attackiert – Zeugen gesucht

Im Zusammenhang mit Ermittlungen u. a. wegen des Verdachts der Bedrohung gegen einen Mann aus Bad Sachsa ist die Polizei aus dem Ort auf der Suche nach zwei unbekannten Zeuginnen. Der Tatverdächtige soll sich nach bislang vorliegenden Ermittlungen am Samstagabend (19.06.21) gegen 21.20 Uhr in der Markstraße von Bad Sachsa (Landkreis Göttingen) gegenüber zwei Mädchen sehr aggressiv verhalten und diese verbal attackiert haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Zwei Mädchen von aggressiven Mann attackiert – Zeugen gesucht

7 Tages Inzidenz im Eichsfeld: 0

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 7 Tages Inzidenz im Eichsfeld: 0

2022 Eichsfeldtage in Ershausen – 2021 wurde abgesagt

Im Abstand von zwei bis drei Jahren vergibt der HVE als Touristischer Dachverband der Region Eichsfeld das Fest der Eichsfelder häufig im Zusammenhang mit einem örtlichen Jubiläum. Die 30. Eichsfeldtage sollten im Jahr 2020 von der Gemeinde Obernfeld in Zusammenarbeit mit dem HVE ausgerichtet werden. Coronabedingt konnten diese jedoch nicht stattfinden und wurden in das Jahr 2021 verschoben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2022 Eichsfeldtage in Ershausen – 2021 wurde abgesagt

Der Konkurrenz davongeflogen: Stieglitz ist Gartentier des Jahres 2021

Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist das Gartentier des Jahres 2021
Foto: igreen/Jonathan Fieber

Zwischen dem 25. März und 13. Juni konnte online für eine von sechs Tierarten im Garten abgestimmt werden. Mit der Aktion möchte die Heinz Sielmann Stiftung auf den dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt in unserer Kulturlandschaft hinweisen. Mit 27 Prozent der Stimmen lag der Stieglitz (Carduelis carduelis) klar vor den anderen Kandidaten. Den zweiten Platz belegte mit 20 Prozent der Stimmen der Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata), dicht gefolgt vom Maulwurf (Talpa europaea), der 16 Prozent der Stimmen erhielt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Konkurrenz davongeflogen: Stieglitz ist Gartentier des Jahres 2021

Turan beschädigt und weitergefahren

Duderstadt. Mutmaßlich im Vorbeifahren ist im Ortsteil Nesselröden  ein am Fahrbahnrand der Georgstraße geparkter VW Touran von einem unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt worden. An der Beifahrerseite des braunen Fahrzeugs entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Der Unfall ereignete sich zwischen Dienstagmittag und Donnerstagmorgen letzter Woche (15.06. bis 17.06.21). Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Turan beschädigt und weitergefahren

Wilde Ferien bei den Bären!

In vier Wochen sind in Thüringen Sommerferien. Zeit, sich jetzt schon mal Gedanken zu machen, was man da im Eichsfeld unternehmen kann. Beispielsweise im Alternativen Bärenpark in Worbis. Da heißt es in diesem Jahr: Wilde Ferien bei den Bären. Und was wird geboten? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wilde Ferien bei den Bären!

27 Millionen sahen Fußballkrimi

Von links: Experte Per Mertesacker, Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Experte Christoph Kramer, Moderator Jochen Breyer Foto: (c) ZDF/Torsten Silz

In Deutschland wächst das EM-Fieber: Bei der dramatischen EM-Vorrundenbegegnung zwischen der deutschen Mannschaft und Ungarn am Mittwoch, 23. Juni 2021, waren durchschnittlich 25,74 Millionen ZDF-Zuschauerinnen und -Zuschauer an den TV-Bildschirmen dabei. Der Marktanteil lag bei 71,4 Prozent. In der Spitze verfolgten sogar bis zu 26,83 Millionen die Achterbahnfahrt der deutschen Mannschaft, die mit dem 2:2 gegen das ungarische Team und damit durch die Qualifikation für das EM-Achtelfinale ein glückliches Ende fand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 27 Millionen sahen Fußballkrimi

Aus dem Nachbarkreis: 24jähriger Patient abgestürzt

Nordhausen. Ein 24-jähriger Patient ist gestern am Krankenhaus in der Dr.-Robert-Koch-Straße abgestürzt. Gegen 18 Uhr hatte der Mann die Tür einer geschlossenen Abteilung beschädigt und war so in den Flur der Klinik gelangt. Im Bereich der Dachterrasse kletterte er an der Hausfassade nach unten. Hierbei riss die Verankerung einer Außenjalousie und der Mann stürzte knapp 13 Meter in die Tiefe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für Aus dem Nachbarkreis: 24jähriger Patient abgestürzt

17jähriger wieder da

Mühlhausen. Der am Mittwoch als vermisst gemeldete 17-jährige aus Mühlhausen ist wohlbehalten wieder von sich aus aufgetaucht. Es liegen keine Hinweis auf eine Straftat vor. Die Polizei bedankt sich bei der Öffentlichkeit für ihre Mithilfe.

Veröffentlicht unter Polizeiberichte | Kommentare deaktiviert für 17jähriger wieder da

Wo Nächstenliebe ganz konkret ist

Constance Hunold ist seit über 22 Jahren für andere da. Mit „hope“ ist sie jetzt in Birkungen zu finden. Foto: Ilka Kühn

„hope“ – unter diesem Namen steht das Ambulante Hospiz- und Palliativzentrum Eichsfeld, das schwerstkranke Menschen ein Stück ihres Weges begleitet. Es ist kein leichter Weg, weder für die Kranken noch für deren Angehörige. Vor allem, wenn Kinder betroffen sind. Da bekommt das Wort Hoffnung eine noch größere Bedeutung. Dem stellt sich das gesamte Team von “hope”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wo Nächstenliebe ganz konkret ist