Archiv der Kategorie: Allgemein

Grünes Licht für nächste Bohrung

Bohrstart in Haynrode. Foto: Kali Südharz GmbH

Der nächste wichtige Schritt auf dem Weg, den Kalibergbau im Thüringer Südharz zu reaktivieren, steht bevor: Nachdem die zuständige Behörde bereits im November die erste Bestätigungsbohrung nahe der Ortslage Haynrode genehmigt hatte, hat sie nun auch die zweite Genehmigung erteilt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Weiterlesen

Feuerwehr muss Verletzten befreien

Fotos: Feuerwehr Heiligenstadt

Heilbad Heiligenstadt. Mit der Meldung „Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall“ alarmierte die Leitstelle am Samstag um 20:35 Uhr die Feuerwehr Heiligenstadt und den Rettungsdienst. In der Nordhäuser Straße waren in Höhe der Hermann-Löns-Straße zwei Pkw kollidiert.

Weiterlesen

Kerzenweihe

Am Sonntag, 6. Februar 2022, findet in allen vier Kirchorten der Katholischen Kirchengemeinde St. Antonius Worbis (Gernrode, Worbis, Kirchworbis und Breitenworbis) die Kerzenweihe zu Lichtmess statt. Wer Kerzen segnen lassen möchte, kann diese dann vor den Altar legen. Eine Anmeldung über die Homepage www.worbis-kirche.de/Termine/Gottesdienste oder telefonisch ist notwendig.

Kommunen erhalten mehr Geld

„Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat die von der Landesregierung im Haushalt 2022 angesetzten Kürzungen für die kreisfreien Städte, Gemeinden und Landkreise korrigiert und in den Verhandlungen zusätzliche 130 Mio. Euro für 2022 durchgesetzt.

Weiterlesen

Heinz Anhalt aus aktivem Dienst verabschiedet

Heilbad Heiligenstadt. Es ist ein regnerischer Abend Ende Dezember als der Meldeempfänger Heinz Anhalt zum Einsatz ruft. Seit Jahrzehnten trägt der erfahrene Feuerwehrmann aus Heiligenstadt den kleinen Empfänger am Gürtel. Er weiß genau, dass er sich nun auf den Weg zur Feuerwehr begeben muss. Und doch ist diesmal alles anders.

Weiterlesen

Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Gegen 13:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 3080 zwischen dem Abzweig Birkenfelde und Uder. Der 73-jährige Fahrer eines Audi Q 3 kam, in Richtung Uder fahrend, in Höhe des Klärwerks nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte gegen, um auf die Fahrbahn zurück zu kommen.

Weiterlesen

Trauer um Werner Genzel

Werner Genzel im Oktober 2020 zum Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens. Video: Ilka Kühn

Kirchohmfeld. Gestern Nachmittag wurde Werner Genzel zu Grabe getragen. Der ehemalige Kirchohmfelder Bürgermeister ist im Alter von 83 Jahren am 9. Januar 2022 gestorben. Die Stadt Leinefelde und besonders der Ortsteil Kirchohmfeld hat einen überaus engagierten Bürger verloren, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Leinefelde-Worbis.

Weiterlesen

Inzidenz auf 354 gestiegen

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Eichsfeld ist innerhalb 24 Stunden von 332,79 auf 354,91 gestiegen. Von gestern zu heute gibt es 61 neue Coronafälle im Landkreis. Die Impfquote beträgt heute 64,92 Prozent, gestern waren es 64,81Prozent

Begehrte Wohnungen in Worbis

Beispielhaft: Moderne Wohnungen im komplett sanierten Wohnhaus. Foto: Ilka Kühn

Obwohl das Haus in Tom-Mutter-Straße in Worbis noch nicht bewohnt ist, war es gestern ein ständiges Kommen und Gehen. Interessenten konnten sich einen Einblick darüber verschaffen, was die WVL Leinefelde-Worbis hier entwickelt hat.

Weiterlesen

Extra-Pfunde im Alter vermeiden

Weniger Lust auf Bewegung, mehr Appetit auf Süßes oder Herzhaftes: Mit zunehmendem Alter ändern sich bei vielen Menschen die Lebensgewohnheiten und Vorlieben. Wer auch mit 50+ fit und gesund bleiben will, kommt um eine bewusste Ernährung und Lebensführung nicht herum. Das Gute daran: Viel ist dabei gar nicht zu beachten. Die Verbraucherzentrale Thüringen verrät, was Figur und Geist guttut.

Weiterlesen

Rund 22 700 gemeldete Fälle

Im 3. Quartal 2021 wurden rund 22 700 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im 3. Quartal 2021 gegenüber dem 3. Quartal 2020 um 6,4 % ab. Damit ist wie bereits in den ersten beiden Quartalen 2021 erneut ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen. Im von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 nahmen die Abbrüche lediglich um 0,9 % ab. Anhand der vorliegenden Daten ist keine eindeutige Ursache für diesen Rückgang zu erkennen.

Anteil gesunder Bäume gestiegen

Für den Laien unauffällig – für den Forstexperten ein Wissens-Eldorado: Eine der insgesamt 15 Waldmessstationen der ThüringenForst-AöR – Foto: Ines Chmara

Die jüngst veröffentlichten Ergebnisse der diesjährigen Waldzustandserhebung lassen Waldinteressierte ein klein wenig aufatmen. Der Anteil gesunder Bäume stieg im Freistaat um 5 % auf nunmehr 20 %, der Anteil stark geschädigter Bäume ging erfreulich stark um 9 % auf 46 % zurück.

Weiterlesen

Vom 8. bis 10. geschlossen

Leinefelde-Worbis. Wegen anstehender technischer Arbeiten an der hausinternen
Computersoftware bleiben die Bibliotheken in Leinefelde und Worbis vom 8. bis 10. Februar 2022 für Besucher geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dann ab Freitag, 11. Februar 2022, wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten und unter Beachtung der aktuell gültigen 2G-Regeln für ihre Leser da. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.