Ökumenischer Dankgottesdienst anlässlich 30 Jahre Deutscher Einheit

Am Samstag, 3. Oktober, findet um 10.15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Andreas in Teistungen ein ökumenischer Dankgottesdienst anlässlich 30 Jahre Deutscher Einheit statt. Teistungen lag ja direkt an der früheren innerdeutschen Grenze und ist heute der Übergang an der Landesgrenze Thüringen zu Niedersachsen.

Pastor Andreas Paulsen (Tastungen) und Pfarrer Tobias Reinhold (Teistungen) werden den Gottesdienst gemeinsam gestalten.

Alle Teilnehmer müssen sich in die ausliegenden Listen eintragen und werden gebeten, sich an die hygienischen Vorschriften zu halten.