16 Corona-Patienten mit schwerem Verlauf

Mit 32 Neuinfektionen liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Eichsfeld bei 218,00*. Aktuell sind 612 Personen mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Bedauerlicherweise wurde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung amtlich bestätigt. Gesstorben ist eine 88-jährige Dame.
Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Fallzahlen im Überblick:
Stand: 02.04.2021
Neuinfektionen letzte 24 h: 32*
Patienten stationär: 33**
davon stationär/schwere Verläufe: 16**
Verstorbene: 190* / 193**
Gesamtzahl der Infizierten: 5.061
7-Tages-Inzidenz: 218,00*
*Quelle RKI, 00:00 Uhr
**Quelle LK EIC: 08:00 Uhr

Auf die Städte, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften verteilen sich 612 aktuell Infizierte am 02.04.2021 wie folgt:

Gemeinde Niederorschel: 32
Landgemeinde Am Ohmberg: 9
Landgemeinde Sonnenstein: 21
Stadt Dingelstädt: 53
Stadt Heilbad Heiligenstadt: 118
Stadt Leinefelde-Worbis: 104
VG Eichsfeld-Wipperaue: 46
VG Ershausen/Geismar: 35
VG Leinetal: 28
VG Lindenberg/Eichsfeld: 60
VG Uder: 59
VG Hanstein-Rusteberg: 28
VG Westerwald-Obereichsfeld: 19

Hinweis:
Insbesondere an den Osterfeiertagen sind alle Bürgerinnen und Bürger angehalten, Familienbesuche oder Besuche im Freundes- und Bekanntenkreis auf das absolut nötige Minimum zu beschränken und in jedem Fall die Kontaktbeschränkungen sowie die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.