„Sie tragen das ganze Leiden Christi durch die Stadt“

Heilbad Heiligenstadt. Autor Dr. Torsten W. Müller hat seiner Heimat, kurz bevor es ihn in den Norden Deutschlands zog, noch ein großes Geschenk gemacht: Ein Buch über die Palmsonntagsprozession, das im Verlag Cordier Heiligenstadt vor wenigen Tagen, herausgekommen ist.

Das Werk ist eine große Bereicherung für alle, die kompaktes Wissen über die Palmsonntagsprozession gebündelt in einem Buch haben möchte. Der Historiker hat umfangreich recherchiert und seine Erkenntnisse spannend niedergeschrieben. Das Buch liest sich wie ein historischer Roman und erweitert sicher das Wissen derer, die es zur Hand nehmen.

Dr. Torsten W. Müller lässt sowohl längst Vergangenes lebendig werden und bereichert das Buch in einer mehrsprachigen Zusammenfassung, von englisch bis russisch. Der Autor lässt uns daran teilhaben, welche Bedeutung die Prozession in verschiedenen geschichtlichen Epochen hatte und wie die Heiligenstädter es verstanden, sie auch in der DDR durchführen zu können, belegt mit vielen historischen Fotos.

Heute, zum Palmsonntag, haben die Geschäfte in Heiligenstadt vor und nach der Prozession geöffnet. Da ist es doch eine gute Gelegenheit, sich dieses Buch im Buchhandel zu sichern.

Ilka Kühn

Print Friendly, PDF & Email