Seit zehn Jahren gemeinsam für den Sport

Der Vorstand der Kreissparkasse Eichsfeld und der Vorstand des Kreissportbundes Eichsfeld e.V. unterzeichneten im Dezember des vergangenen Jahres den mittlerweile siebten Sponsoring-Vertrag in Folge und fördern damit den Sport hier im Landkreis Eichsfeld.

Der Kreissportbund Eichsfeld e.V. fördert und unterstützt seine Mitgliedsvereine (zurzeit circa 190 Sport- und Schützenvereine mit insgesamt circa 21.000 Mitgliedern). Circa 6.200 Vereinsmitglieder sind jünger als 18 Jahre; hinzu kommen circa 1.500 Mitglieder im Alter zwischen 18 und 26 Jahren. In diesem Jahr feiern die Partner ein Jubiläum: Bereits seit 10 Jahren gehen sie gemeinsame Wege.

Durch die finanzielle Unterstützung konnten bereits einige Höhepunkte in der Vergangenheit gemeinsam gefeiert werden, wie beispielsweise die Prämierung der Stadt Leinefelde als „Bester Tourstandort“ auf der Tour des Deutschen Sportabzeichens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) im Jahr 2012. Weitere Höhenpunkte stellen die Sportlerbälle in den Jahren 2014 und 2019 dar, welche anlässlich des 20. bzw. 25. Jubiläums des Kreissportbundes Eichsfeld e.V. in der Obereichsfeldhalle veranstaltet wurden.

Aber die Corona-Pandemie hat auch beim Kreisportbund Eichsfeld in den vergangenen beiden Jahren für viele Einschränkungen gesorgt und sportliche Veranstaltungen konnten nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden. Auch die jährliche Sportlerehrung konnte leider nicht in feierlichem Rahmen in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse in Heiligenstadt stattfinden. Dennoch hält der Kreissportbund Eichsfeld daran fest, in 2022 das im vergangenen Jahr entwickelte Bewegungs- und Ernährungsprojekt „Get fit – double it“ weiterzuentwickeln und zu vertiefen.

Beide Partner hoffen, dass die Rückkehr zum geregelten Sport bald auch ohne Einschränkungen möglich ist und im Jahr 2022 vielleicht auch wieder sportliche
Großveranstaltungen, wie der Kreissporttag, durchgeführt werden können.

Print Friendly, PDF & Email