Landfrauen schmückten Osterbrunnen

Worbis. Pünktlich zum Osterfest wird alljährlich der Brunnen in der Langen Straße in Worbis von den örtlichen Landfrauen herausgeputzt. So schmücken auch jetzt wieder handbemalte Gipseier und bunte Schleifen die frischen Buchsbaum-Girlanden, die Elfriede Grimm, Rosalinde Klaus, Gerlinde Wartmann und Karin Nolte rund um den steinernen Rand angebracht haben. Mit der Aktion soll auf das Osterfest und den  Frühling eingestimmt werden. Gleichzeitig ist es ein Bunter Tupfer in der Innenstadt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.