Kreissparkasse erfüllte ihr Versprechen

Worbis. Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Eichsfeld, Hubert Riese, konnte am Montag einige Vertreter von Einrichtungen unseres Kreises herzlich bei schönstem Sommerwetter begrüßen. Der Grund war ein sehr erfreulicher und Hubert Riese ging auch auf die Vorgeschichte ein:

Spenden in Höhe von 10 000 Euro wurden übergeben. Foto: Kreissparkasse Eichsfeld

„Vor einigen Monaten haben wir aus der Presse erfahren, dass ein Wahrzeichen von Leinefelde, der Schornstein am Alten Heizwerk, im Rahmen eines Großereignisses im Mai 2022 gesprengt werden soll. Besonders begeisterte uns dabei die Idee von Falk Wedekind, dieses Ereignis zum Anlass zu nehmen, um Vereine und Institutionen im Landkreis Eichsfeld finanziell zu unterstützen. Ich freue mich, dass Sie heute hier sind, Herr Wedekind und bedanke mich ganz herzlich für Ihr soziales Engagement und die tolle Organisation rund um den Spendenaufruf.“, sagte Hubert Riese.

Viele Eichsfelder Unternehmer beteiligten sich an der Aktion und stellten zusammen eine Summe von 10.000 Euro bereit. Dieses tolle Ergebnis nahm die Kreissparkasse Eichsfeld zum Anlass, um die Spendensumme mit 10.000 EUR aus dem PS-Los Zweckertrag zu verdoppeln. Insgesamt kamen im Rahmen des Spendenaufrufs 22.000 Euro zusammen, die Vereinen und Institutionen im Landkreis Eichsfeld zugute kommen sollen.

Am Montag wurden die 10 000 Euro an folgende Einrichtungen übergeben:

Die erste Spende in Höhe von 3000 Euro wurde an den Feuerwehrverein der Stadt Leinefelde e. V. überreicht für die Feuerwehr Leinefelde für die Teilnahme an einem Teambuilding-Seminar.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Geisleden e. V. hatet um Unterstützung gebeten und erhielt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Anschaffung eines Einsatzzeltes.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Caritativen Pflegedienstes Eichsfeld gGmbH liegt in der Hospizarbeit und der palliativen Versorgung schwerkranker Menschen. Dabei sind die hauptamtlichen Mitarbeiter auch auf die Unterstützung im Rahmen des Ehrenamtes angewiesen. Für die Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bereich Trauer erhält auch der CPE eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Mehr Sicherheit im Unterricht, Schulsport und bei Veranstaltungen: Ein Defibrillator für Schulen und Bildungseinrichtungen wappnet alle Beteiligten für den Ernstfall. Der Förderverein der Staatlichen Berufsbildenden Schulen Eichsfeld e. V. möchte deshalb gern einen Defibrillator für den Standort der SBBS in Leinefelde anschaffen. Für die Realisierung dieses Wunsches stellt die Kreissparkasse sehr gern eine Spende in Höhe von 1.500 Euro zur Verfügung, betonte Hubert Riese.

„Traditionell helfen wir vor allem Kindern in unserer Region von Herzen gern. Deshalb haben wir uns auch dafür entschieden im Rahmen der Schornsteinsprengung Schulen und Kindergärten bei der Realisierung ihrer Projekte zu unterstützen. Folgende Einrichtungen dürfen sich über eine Zuwendung freuen,“ sagte der Vorstandsvorsitzende:

  • Die Grundschule Konrad Hentrich in Leinefelde erhält eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Anschaffung neuer Spielgeräte.
  • Die Montessori Schule in Beuren bekommt einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro für die Neugestaltung der Außenanlagen überreicht.
  • Und last but not least erhält der AWO Kreisverband Eichsfeld e. V. eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Anschaffung neuer Spielgeräte im AWO Kindergarten „Pfiffikus“ in Leinefelde.

Mit Spenden und Sponsoring sowie aus den Erträgen des PS-Lotteriesparens hat die Kreissparkasse Eichsfeld im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Projekte in unserer Region mit einer Gesamtsumme von knapp 160 TEUR unterstützt. Insgesamt haben rund 70 Vereine und soziale Einrichtungen vom gesellschaftlichen Engagement der Sparkasse profitiert.

Die Summe der jährlichen Spenden aus dem PS-Zweckertrag bestimmen nicht wir als Kreissparkasse Eichsfeld, sondern unsere treuen Kunden, erklärte Hubert Riese. Und weiter: „Je mehr PS-Lose unsere Kunden erwerben, desto höher sind die Spenden aus dem PS-Zweckertrag. Denn mit unserem PS-Los haben die Kunden gleich einen dreifachen Vorteil: Sparen, Gewinnen und Gutes tun! Von jedem PS-Los, welches 6 Euro kostet, fließen 4,80 € in den Spartopf und 1,20 € in die Lotterie. Je Los fließen 30 Cent des Lotterieanteils in den PS-Los-Zweckertrag, um soziale Einrichtungen oder gemeinnützige Vereine im Eichsfeld finanziell zu unterstützen.“

Print Friendly, PDF & Email