Inzidenz im Eichsfeld bei 226 angekommen

65 COVID-19-Neuinfektionen führen zu einem Anstieg der 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Eichsfeld auf 226,00*. Die Gesamtzahl der aktuell im Landkreis Infizierten liegt derzeit bei 582. Bedauerlicherweise sind seit gestern drei weitere Personen im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben. Es sind zwei Männer im Alter von 91 und 86 Jahren sowie eine Frau im Alter von 77 Jahren.

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Fallzahlen im Überblick:
Stand: 01.04.2021
Neuinfektionen letzte 24 h: 65*
Patienten stationär: 30**
davon stationär/schwere Verläufe: 13**
Verstorbene: 190* / 192**
Gesamtzahl der Infizierten: 5.029
7-Tages-Inzidenz: 226,00*
*Quelle RKI, 00:00 Uhr
**Quelle LK EIC: 08:00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.