Ferientipp: Playmobilausstellung in Bleicherode

Erstmalig in Nordthüringen präsentieren MANTHEY EVENT und der HEIMAT- UND
KULTURVEREIN BLEICHERÖDER BERGE-HAINLEITE e.V. die faszinierende
Sonderausstellung „PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n)“ von Diorama Artist Oliver Schaffer
aus Hamburg, unter der Schirmherrschaft Birgit Keller: Präsidentin des Thüringer Landtags. Dauer der Ausstellung: 30. Juli bis 4. September 2022….

Die große Familien-Ausstellung zeigt über 5.000 Figuren, die Bleicheröder Berge im
Mini-Format und atemberaubende Schaulandschaften mit Harzer Bilderwelten.
Künstler Oliver Schaffer inszeniert mit tausenden Figuren und Einzelteilen atemberaubende Spiel- und Bilderwelten und schlägt eine Brücke nach Bleicherode, die Bergbaustadt Bleicherode mit Fachwerkhäusern, idyllisch an den Südausläufern des Harzes gelegen:

Besucher aller Altersklassen werden mit PLAYMOBIL die Harzer Bergwelt neu entdecken und in fantastische Themen eintauchen. In der Ausstellung trifft deutsche Spielzeuggeschichte auf Harzer Bilderwelten: Hexen, Drachen und Fabelwesen beflügeln die Fantasie, gleich nebenan schmiegt sich die Harzer Schmalspurbahn an die magische Bergwelt. Diese für Bleicherode typischen Themen gehören zu den detailreichen und kunterbunten Schaulandschaften der Ausstellung und bilden historische, alltägliche sowie fantastische Motive ab.

Die Löwenburg spiegelt das mittelalterliche Leben im Ohmgebirge wider. Die Bleicheröder Zucht von Weinbergschnecken und der Besuch von Preußenkönig Friedrich II. spannen einen historischen Bogen zum Geografen und Kartografen August Petermann.


Selbstverständlich wird der Bergbau ebenfalls in Szene gesetzt. Die Vielfalt der
PLAYMOBIL-Figuren führt die Besucherinnen in den Zoologischen Garten, ins Klosterleben, in die Zirkuswelt und in den Weltraum. Während der Ausstellung können sich kleine und große Besucherinnen an PLAYMOBIL-Spieltischen austoben. Ebenso wird es PLAYMOBIL-Großfiguren und ein Gewinnspiel mit tollen Preisen geben.

1974 trat PLAYMOBIL seinen Siegeszug in die Welt an. Seitdem verkörpern die 7,5 cm
großen Kunststoff-Figuren kreative Spielkultur in den Kinderzimmern.

OLIVER SCHAFFER: „PLAYMOBIL ist mehr als ein Spielzeug. PLAYMOBIL ist Lebensfreude und Inspiration.“ Der Hamburger Künstler Oliver Schaffer kreiert einzigartige Ausstellungen aus tausenden PLAYMOBIL-Figuren. Er wuchs in Kiel auf und spielte natürlich auch mit PLAYMOBIL. 2009 zeigte er einen Teil seiner Sammlung im Pariser Musée des Arts décoratifs im Westflügel des weltberühmten Louvre. Heute ist Schaffer erfolgreicher Ausstellungskünstler und PLAYMOBIL-Markenbotschafter, besitzt mit mehr als 300.000 Figuren und über 1.000.000 Einzelteilen die größte PLAYMOBIL-Schausammlung der Welt und begeisterte in 55 Ausstellungen mehr als 5 Millionen Besucher.

Print Friendly, PDF & Email