Balkonmusik zum Advent

Da der Wind zu stark war, musizierten die Musikschüler von der derzeit leerstehenden Wohnung aus. Foto: Ilka Kühn

Mit einem musikalischen Adventsgruß erfreuten gestern Abend im Garagenweg einige Schüler der Musikschule Fröhlich und ihr Leiter Arnim Klett die Anwohner. Die beiden Wohnungsunternehmen WVL und LWG haben gemeinsam diese Adventsüberraschung organisiert.

Dieser musikalische Adventskalender öffnet 24mal seine Türen. Da in Corona-Zeiten vieles anders ist, werden sich die Nachwuchskünstler von verschiedenen Balkonen an die Anwohner an den Fenstern oder auch auf den benachbarten Balkonen wenden und sie musikalisch mit Gesang und Instrumentalmusik erfreuen.

Auch Pfarrer Gregor Arndt grüßte noch vom Balkon und wünschte alles eine segensreiche Adventszeit.

Lauschen Sie einfach mal abends um 19 Uhr ins Freie. Von irgendwo werden Sie dann sicher weihnachtliche Klänge hören.

Ilka Kühn

Print Friendly, PDF & Email