30. Eichsfelder Weihnachtstaler

Lisa Sternadel, Leiterin der Abteilung Vorstandsstab in der Kreissparkasse Eichsfeld, übergab offiziell den 30. Eichsfelder Weihnachtstaler an den für die Wallfahrtskirche zuständigen Pfarrer Andreas Kruse. Foto: Erna Jordan, Kreissparkasse Eichsfeld


Auch in diesem Jahr setzt die Kreissparkasse Eichsfeld ihre beliebte Serie der Eichsfelder Weihnachtstaler fort. Alle Sammler und Eichsfelder aus nah und fern haben damit zum 30. Mal die Gelegenheit, ihre Münzsammlung mit Eichsfelder Motiven zu bereichern.

„Die Prägung zeigt, in Anlehnung an das 10-jährige Jubiläum des Papstbesuchs im Eichsfeld auf der Vorderseite Papst Benedikt XVI. und auf der Rückseite ist die Wallfahrtskapelle in Etzelsbach geprägt, so Sibylle Hildebrandt, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Kreissparkasse Eichsfeld.


Den Weihnachtstaler können Interessierte in den Hauptgeschäftsstellen der
Kreissparkasse Eichsfeld:
in Leinefelde, Bahnhofstraße 22/24,
in Heiligenstadt, Petristraße 68 a,
sowie in den Geschäftsstellen:
in Worbis, Franz-Weinrich-Straße 1
in Dingelstädt, Geschwister-Scholl-Straße 34
direkt erwerben.

Kunden der Kreissparkasse Eichsfeld können den Weihnachtstaler zusätzlich auch in den Geschäftsstellen Teistungen und Ershausen der Kreissparkasse Eichsfeld bestellen. Die Feinsilberprägung ist zum Preis von 49,00 Euro inklusive MwSt. erhältlich. Der Weihnachtstaler kann auch als Feingoldprägung (Preis auf Anfrage) bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Diana Steinhardt, Telefon: 036074 91- 4141 oder diana.steinhardt@kreissparkasse-eichsfeld.de.

Print Friendly, PDF & Email