Archiv für den Monat: April 2022

Neue Thüringer Corona-Schutzverordnung ab 1. Mai 2022 / Quarantäne-Regelungen werden angepasst

Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat gestern in Erfurt die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterzeichnet. Demzufolge tritt zum 1. Mai 2022 eine angepasste Corona-Schutzverordnung für den Freistaat Thüringen in Kraft.

Weiterlesen

Neuer Spielplatz für Worbis

Foto: René Weißbach

Worbis. Seit vielen Jahren hatten sich die Worbiser einen Spielplatz genau an dieser Stelle am Talgrabengewünscht. Nun konnte er, dank der finanziellen Unterstützung des Ortsteilrates, der Stadt Leinefelde-Worbis, des Diakonischen Werkes und durch ein Förderprogramms, endlich in die Tat umgesetzt werden.

Weiterlesen

Am Polizeiberuf Interesse

Auch die Nordhäuser Polizei beteiligte sich am vergangenen Donnerstag am Zukunftstag „Boys-& Girlsday“. Über zwanzig Schülerinnen und Schüler waren in den Darrweg gekommen, um sich über die Vielfältigkeit des Polizeiberufes an unterschiedlichen Stationen zu informieren.

Weiterlesen

Thüringens Ministerpräsident besuchte seinen Worbiser Patenbären

Bodo Ramelow (re.) hatte von Dirk Adams eine Bären-Patenschaft zum Geburtstag bekommen und besuchte nun seinen Patenbär. Hier im Bild mit Parkleiterin Sabrina Schröter und Geschäftsführer Bernd Nonnenmacher. Foto: Christopher Schmidt

Gestern besuchte Ministerpräsident Bodo Ramelow den Alternativen Bärenpark Worbis. Gegen 12:50 Uhr erreichte der Politiker das Thüringer Wildtierrefugium der Stiftung für Bären. Während einer Besichtigung der neuen Sektion in der Erweiterung fanden Gespräche über die gut funktionierende Kooperation zwischen dem Thüringer Ministerium und der Stiftung für Bären statt.

Weiterlesen

Heute Wanderung

Am Vortag zum Ersten Mai bietet sich eine Wanderung an. So lädt der Verein für Eichsfeldische Heimatkunde heute zu einer geschichtlichen Exkursion ein. Referent und Vereinsmitglied Georg Pfützenreuter hat ihr den Titel: „Eroberung der Schwarzburger Landwehr bei Zaunröden“ gegeben.

Weiterlesen

134 000 Euro gewonnen

Die Thüringer Staatslotterie mit Sitz in Suhl vermeldet erneut einen Großgewinn. In der Ziehung der europäischen Lotterie EUROJACKPOT gestern hat sie oder er den richtigen Tipp abgegeben. Stolze 134.289,50 Euro gehen auf das Konto des Thüringer Glückspilzes.

Weiterlesen

Harfenkonzert im Foyer der Stadthalle

Heilbad Heiligenstadt. Am Mittwoch, 4. Mai, lädt das Literaturmuseum „Theodor Storm“ zu einem Konzert in das Foyer der Stadthalle ein. Die aus Leipzig stammende Sopranistin Ulrike Richter erzählt Geschichten aus dem bürgerlichen Salon um 1800 und singt Lieder zur Hakenharfe von Adam Hiller bis Robert Schumann. Das Konzert trägt den Titel: „Ich wand ein Sträußlein morgens früh, das ich der Liebsten schickte“. Salonmusizieren zu Storms Zeiten. Die Veranstaltung findet im Foyer der Stadthalle statt, Konrad – Zehrt – Straße 2, 37308 Heilbad Heiligenstadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei!

Trauercafé startet wieder


Der Hospiz – und Palliativdienst Emmaus des EK Pflege bietet Trauernden einen Raum, der bei der individuellen Trauerbewältigung unterstützen soll. Hier dürfen Trauernde so sein, wie sie sich gerade fühlen. Das Trauercafé bietet Raum um miteinander zu sprechen und zu schweigen, zu erzählen und zu zuhören, um zu weinen und zu lachen, zu klagen und zu danken . Willkommen ist sind alle Personen, die den Tod eines geliebten Menschen zu verarbeiten haben, gleichgültig ob der Verlust erst kurz oder schon länger zurückliegt, heißt es in einer Presseinfo des Eichsfeld Klinikums.
Das Trauercafé findet jeden 1. Mittwoch im Monat von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Cafeteria des ehemalig en Krankenhauses in Worbis statt. (3G mit Voranmeldung).
Termine 2022 : 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 7. September, 5. Oktober, 2. November, 7. Dezember.