18jähriger verletzt und ausgeraubt

Niederorschel. Mehrere Jugendliche sollen am Sonntagabend in Niederorschel einen 18-jährigen Jugendlichen ausgeraubt und verletzt haben. Der 18-Jährige war mit seinem Fahrrad in der Straße Am Bruch unterwegs, als ihn mehrere Täter vom Fahrrad zerrten, auf ihn eintraten und schlugen.

Mit seiner Geldbörse und mehreren hundert Euro verschwanden die Täter. Hierbei soll es sich um ca. sechs bis sieben Jugendliche gehandelt haben. Das Opfer konnte noch bis nach Hause laufen. Von dort aus brachten ihn Rettungskräfte verletzt ins Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bei drei Tatverdächtigen soll es sich um zwei 17-jährige und einen 16-jährigen Jugendliche handeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email