Zwei Unfälle mit Wild

Zu einem Zusammenstoß mit einem Reh kam es gestern um 01:10 Uhr. Der 23jährige Fahrer eines Renault Megane befuhr die Landstraße aus Breitenworbis kommend in Richtung Ascherode. Ca. 200 Meter hinter dem Ortseingang Ascherode überquerte ein Reh die Fahrbahn und kollidiert mit dem Pkw. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Renault entstand Sachschaden. Ein weiterer Unfall mit einem Wild ereignete sich ebenfalls gestern um 03:30 Uhr auf der Landstraße zwischen Sickerode und Geismar. Der 35jährige VW-Fahrer prallte mit dem Reh zusammen, welches die Fahrbahn queren wollte. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Print Friendly, PDF & Email