Worbiserin mit Warnbake unterwegs

Nordhausen. Polizisten wurden in der Nacht zu Mittwoch am Taschenberg auf eine junge Frau aufmerksam, die eine Warnbake bei sich hatte. Als die Frau die Beamten erblickte, ließ sie die Bake fallen und verschwand in einem Hauseingang. Die Polizisten stellten die Warnbake sicher und konnten die Diebin ausfindig machen. Sie erstatteten gegen die 23-Jährige aus Worbis Anzeige. Die Warnbake hatte sie von einer Baustelle mitgenommen. Was sie damit wollte, ist unklar.

Print Friendly, PDF & Email