Wildunfälle

Gestern gegen 09:20 Uhr befuhr die Fahrerin eine PKW VW Golf Landstraße zwischen Großbartloff und Wachstedt. Als plötzlich von rechts ein Reh über die Fahrbahn wechselte konnte die Fahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurde das Tier getötet. Am Fahrzeug entstand eine Schaden in Höhe von ca. 200Euro.

Der Fahrer eines PKW Mercedes stieß gestern Nacht gegen 00:20 Uhr auf der Landstraße zwischen Kirchohmfeld und Kaltohmfeld mit einem, über die Fahrbahn wechselnden Fuchs zusammen. Der Fuchs verendet an der Unfallstelle, am PKW entsteht ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.