Wahlergebnisse bestätigt

Gestern Vormittag tagte der Wahlausschuss in Leinefelde. Die Ergebnisse der Bürgermeisterwahl für Leinefelde-Worbis wurden bestätigt. Foto: Ilka Kühn

Am 26. Juni 2022 ist Stichwahl, da keiner von den Kandidaten die 50 Prozent der Stimmen für sich erreichte. Bei der Stichwahl geht es dann um Marko Grosa und Christian Zwingmann. Derjenige, der die meisten Stimmen für sich gewinnt, wird Bürgermeister der Stadt Leinefelde-Worbis.

Wahlleiter Jürgen Unger kündigte an, dass bereits am 1. Juli 2022 die neue Wahlperiode beginnt. Für den 4. Juli 2022 ist die nächste Stadtratsitzung geplant, wo die gewählten Bürgermeister dann vereidigt werden. Neben dem hauptamtlichen standen zur Wahl noch die Ortsbürgermeister von Hundeshagen und Kallmerode zur Wahl, die beide jeweils über 90 Prozent der Stimmen erhielten.

Print Friendly, PDF & Email