Unter Drogen und kein Führerschein

Leinefelde. Am vergangenen Freitag wurde gegen 9 Uhr  im Stadtgebiet Leinefelde der Fahrer eines Pkw Renault einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der 25jährige aus Mühlhausen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein ebenfalls durchgeführter Drogentest verlief positiv, so dass noch eine Blutentnahme im Krankenhaus notwendig wurde. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Dieser Beitrag wurde unter Polizeiberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.