Kategorie: Polizeiberichte (Seite 1 von 109)

Durch den Carport in den Pool

Foto: Polizei

Heilbad Heiligenstadt. Gestern ereignete sich in der Lessingstraße ein eher ungewöhnlicher Verkehrsunfall. Ein Opel war auf Abwegen und durchbrach hierbei ein Carport und kam schließlich auf einem Grundstück an einem Pool zum Stehen.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Per Haftbefehl gesucht

Heilbad Heiligenstadt. Auf dem Parkplatz eines Marktes in der Nordhäuser Straße kam es am Donnerstag gegen 21.30 Uhr zu einem Einsatz für die Polizei und den Rettungswagen. Hier gerieten mehrere Personen in einen Streit, der aufgrund einer zuvor stattgefundenen Sachbeschädigung in eine handfeste Zwistigkeit gipfelte.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Verkehrsunfälle

Zwei Wildunfälle und einer mit erheblichem Sachschaden

Hundeshagen: Am Freitag, 17. Mai 2024, ereignete sich gegen 18:15 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße Königstal in Hundeshagen. Ein 24-jähriger Fahrer eines VW Golf verlor beim Vorbeifahren an einem geparkten Fahrzeug die Kontrolle über sein Auto. Er geriet auf den linken Randstreifen und versuchte gegenzulenken, kam jedoch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen kollidierte schließlich mit einer Laterne und kam in einem Maschendrahtzaun zum Stehen. Dabei wurde der PKW erheblich beschädigt.

Holungen: Am Samstag, 18. Mai 2024, kollidierte gegen 21:50 Uhr ein Ford Fiesta auf der Landstraße von Holungen in Richtung Kirchohmfeld mit einem über die Fahrbahn wechselnden Reh. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden, der Fahrer blieb jedoch unverletzt.

Berlingerode: Ebenfalls am Samstag, 18. Mai 2024, kam es gegen 20:30 Uhr zu einem weiteren Wildunfall. Die Fahrerin eines Seat befuhr die Landstraße 1009 von Berlingerode in Richtung Günterode, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief. Trotz Ausweichversuchs konnte die Fahrerin den Zusammenstoß nicht verhindern. Das Reh flüchtete nach dem Unfall in den angrenzenden Wald. Die Fahrerin blieb unverletzt, jedoch entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere in den Abend- und Nachtstunden, besonders aufmerksam zu fahren, um Wildunfälle zu vermeiden.

Print Friendly, PDF & Email

Auto machte sich selbständig

Heilbad Heiligenstadt. Am Kuhlsberg versäumte ein Fahrzeugführer am Donnerstagnachmittag wohl die Handbremse anzuziehen. Sein Auto entschied sich daraufhin für einen eigenen kleinen Ausflug, kollidierte jedoch lediglich mit einer Bordsteinkante, die es erfolgreich stoppte. Glücklicherweise entstand weder Fremd- noch Personenschaden bei diesem ungeplanten Manöver.

Print Friendly, PDF & Email
« Ältere Beiträge