Kategorie: Polizeiberichte (Seite 1 von 174)

Teure Pose auf Streifenwagen

Bei dem Event „Ewig JUNG“ in Steinbach/Etzelsbach stieg ein nicht mehr ganz junger Teilnehmer auf einen Funkstreifenwagen der Eichsfelder Polizei und posierte für die Zuschauer. Hierbei wurden genügend Beweisfotos von den Zuschauern gemacht. Der Täter konnte von den eingesetzten Polizeibeamten gefasst werden. Er gab die Tat auch sofort zu. Es entstand erheblicher Sachschaden. Das Dach sowie die Motorhaube wurden eingedellt. Auch die Schuhabdrücke des Täters waren auf dem Funkwagen zu sehen. Gegen den 40-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Zerstörung wichtiger Polizei-Arbeitsmittel eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email

Heilbad Heiligenstadt. Am Donnerstag kam es zwischen 13 bis 17.30 Uhr in der Kirche St. Marien am Altstädter Kirchplatz zu mehreren Beschädigungen. Unbekannte Täter beschmierten mehrere Säulen. Kerzenwachs wurde über dem Boden verschüttet und eine Glasvase sowie eine Tropfschale des Weihwasserspenders zerschlagen. Hierdurch blieben auch Beschädigungen an der Steintreppe zurück. Die Polizei sucht Zeugen. Die Tatzeit liegt in der regulären Öffnungszeit der Kirche. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email

Handgreiflicher Streit zwischen zwei Frauen

Leinefelde. Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen kam es in der letzten Nacht gegen 1 Uhr auf dem Bahnhofsgelände. Aus bislang noch unbekannten Gründen schlug eine noch unbekannte Frau einer 36-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend verschwand die Täterin in Richtung Bahnhofstraße. Das Opfer wurde leicht verletzt und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Die Täterin war offensichtlich betrunken und hatte sich zuvor bereits im Bereich der Gleisanlagen auf dem Bahnhof aufgehalten. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
« Ältere Beiträge