Radtour mit dem Verein für Eichsfeldische Heimatkunde

Wer Interessen hat, kann sich am kommenden Samstag, 12.06.2021 um 14 Uhr mit Fahrrad bei der Ignatiuskapelle in Wingerode einfinden. (Achtung: die Zufahrt ist mit Auto nur über Bodenrode möglich). Die Exkursion hat den Titel:

Vom hl. Ignatius, Glasmachern, einer Linse und Christus in der Rast
Fahrradexkursion mit sechs Stationen auf asphaltierten Radwegen von Wingerode nach Volsbach, auf den Papst-Benedikt-Weg und zurück nach Wingerode.
Treffpunkt: Ignatiuskapelle (am Friedhof) in Wingerode.

Wer kein Elektrofahrrad hat, muss sich nur an einer Teilstrecke besonders anstrengen. Aus dem Leinetal zur Wüstung Volsbach geht es anständig bergauf. Aber wir planen genügend Zeit ein und sammeln uns auf der Anhöhe wieder. Der Rest der Strecke ist ohne große Anstrengung zu bewältigen. Die Exkursion endet in Wingerode, sehr wahrscheinlich kann man dort einen Kaffee bekommen, meint Peter Anhalt, Vereinsvorsitzender.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungstipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.