Pferd gegen PKW – Zeugen gesucht

Eine Reiterin war gestern gegen 16 Uhr mit ihrem Pferd auf einem Feldweg zwischen Niederorschel und Gerterode unterwegs. Als ihr ein Pkw entgegen kam und sie an diesem vorbei reiten wollte, erschreckte sich das Pferd und es kam zur Kollision mit dem Auto. Der Autofahrer fuhr weiter. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Das Pferd wurde bei dem Unfall verletzt. Der bislang unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen blauen VW Golf gehandelt haben, der durch den Unfall möglicherweise am Hinterrad beschädigt wurde.

Wer Hinweise zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrer geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510 zu melden.