Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Heilbad Heiligenstadt. Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Landkreises Eichsfeld (KISS) in Heilbad Heiligenstadt plant die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz. Für Interessierte wird es ein erstes unverbindliches Treffen geben.

Am Donnerstag, 18. November 2021 treffen sich Interessierte um 13:30 Uhr vor dem Gebäude der Kreisvolkshochschule Eichsfeld, Aegidienstraße 19. Ziel dieser Gruppe ist es, dass Betroffene ihre Erfahrungen und Tipps untereinander austauschen können.
Geplant ist auch, zukünftig Sachverständige einzuladen und so Informationen vor Ort zu erhalten. Sofern Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte telefonisch beim Landkreis Eichsfeld unter der Tel.-Nr. 03606 650-5335.
Gerne können Sie auch spontan zum Treffen kommen oder später über diese Telefonnummer Kontakt mit der Gruppe aufnehmen.