Mopedfahrerin übersehen

Eine 18-jährige Jugendliche befuhr am Montagabend gegen 21.50 Uhr die Bundesstraße 247 in Ferna. An der Einmündung zur Bahnhofstraße kollidierte sie mit einem VW Golf, dessen 60-jähriger Fahrer die vorfahrtsberechtigte Mopedfahrerin übersehen hatte. Die 18-Jährige stürzte und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Freiwillige Feuerwehr in Ferna rückte aus, um die ausgelaufenen Betriebsstoffe zu beseitigen.

Dieser Beitrag wurde unter Polizeiberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.