Ladung gegen Ampel geprallt

Günterode. Der Fahrer eines Transporters befuhr am Donnerstag, kurz vor 18 Uhr, die Landstraße 1009 aus Richtung Günterode in Richtung Berlingerode. Im Bereich der Baustellenampel löste sich aus noch ungeklärter Ursache ein Spanngurt, worauf sich ein Brett löste und gegen die am Fahrbahnrand stehende Ampel prallte. Die Ampel wurde dabei beschädigt und fiel aus. Kurz vor 20 Uhr war aber die Ampel wieder funktionsfähig.