Aus dem Nachbarkreis: Hunde vergiftet

Die Nordhäuser Polizei ermittelt derzeit vermehrt in Fällen, in denen Hunde vergiftet worden sind und zum Teil auch an den Folgen der Vergiftung starben. Es besteht der Verdacht, dass Unbekannte in der Stadt Nordhausen, sowie auch in umliegenden Gemeinden des Landkreises Nordhausen, Hundeköder präpariert und ausleget haben. Die Nordhäuser Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt Tierbesitzer, insbesondere Hundehalter, vor ausgelegten Ködern.