Katrin Göring-Eckardt besucht Heiligenstadt

Am kommenden Freitag, 17. September 2021, wird die Spitzenkandidatin der Thüringer Bündnisgrünen im Bundestagswahlkampf und Fraktionsvorsitzende von BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag nach Heiligenstadt kommen. Sie freut sich dabei auf interessante Gespräche mit Eichsfelderinnen und Eichsfeldern.


Ab 12:30 Uhr wird sie auf der unteren Wilhelmstraße an einem Stand der Eichsfeldgrünen über die Positionen der Partei informieren und für Rückfragen zur Verfügung stehen. Am Stand mit dabei ist Heike Möller, die als Direktkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Nordthüringen antritt.

Anschließend besuchen die beiden bündnisgrünen Politikerinnen die Caritas Begegnungsstätte „Café Vielfalt“ in der Heiligenstädter Schlachthofstraße. Sie treffen
dort mit Vertretern der Caritasregion Eichsfeld/Nordthüringen zusammen, um sich über die vielfältigen Angebote der sozialen Hilfsorganisationen in der Region zu informieren.

Ein besonderer Schwerpunkt wird auf der integrativen Arbeit mit Geflüchteten liegen. Denn mit dem „Café Vielfalt“ hat sich, unterstützt von zahlreichen Ehrenamtlichen aus dem örtlichen Helferkreis, ein Vorzeigeprojekt für die Integration geflüchteter Menschen unter dem Dach der Caritas entwickelt.