Im Nachbarkreis: Zigarettenautomat gesprengt

Niedersachswerfen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde dem Inspektionsdienst Nordhausen gegen 01:40 Uhr mitgeteilt, dass es im Bereich der Sparkasse eine Detonation gegeben haben soll. Zunächst unbekannte Täter hatten einen Zigarrettenautomaten gegenüber der Sparkasse gesprengt und den Inhalt als Beutegut entnommen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten kurze Zeit später zwei männliche Täter unweit des Tatorts durch Polizeikräfte gestellt und vorläufig festgenommen werden. Nach den am Samstag morgen durchgeführten Wohnungsdurchsuchungen bei den Tätern wurden diese auf Weisung der Staatsanwaltschaft Mühlhausen aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.