Glasfaser für Neubaugebiet in Dingelstädt

  • Ab Ende 2021 schnelles Internet
  • Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s)
  • Rund 45 Haushalte profitieren
  • Die Telekom baut ein Glasfaser-Netz im Neubaugebiet “Hinter dem Kerbschen Berg” in Dingelstädt. Rund 45 Haushalte profitieren ab Ende 2021 von einem schnellen Internetzugang. Damit haben die Kunden den besten Anschluss für gleichzeitiges Streaming, Gaming und Homeoffice. Das maximale Tempo beim Herunterladen beträgt 1 GBit/s. Beim Heraufladen sind es 200 MBit/s.

    „Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran. Jetzt ist auch das Neubaugebiet “Hinter dem Kerbschen Berg” in Dingelstädt dabei“, sagt Uwe Zychla, Regionalmanager der Deutschen Telekom.

    Weitere Informationen für Bauherr zum Glasfaser-Hausanschluss unter 0800 330 1903 oder im Internet unter www.telekom.de/Bauherren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.