Betrugsversuch über WhatsApp

Wie die Polizeiinspektion Eichsfeld in Heiligenstadt meldet, hat sie am Freitag wieder eine Anzeige wegen versuchten Betruges aufgenommen. Einer Frau wurde durch unbekannte Täter über eine WhatsApp-Nachricht vorgegaukelt, dass die Tochter eine neue Telefonnummer habe und Geld benötige. Die Frau ist aber nicht auf diese Masche hereingefallen. Um aber andere zu schützen, hat sie Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Print Friendly, PDF & Email