An Bushaltestelle Glas zerschlagen

Leinefelde. Heute Nacht gegen 01:00 Uhr stellten Polizeibeamte im Rahmen der Streifentätigkeit in der Hertzstraße in Leinefelde fest, dass unbekannte Täter die Verglasung der dortigen Bushaltestelle beschädigt hatten. Der oder die Täter zerstörten eine etwa 2 x 1,3 Meter große Scheibe vollständig. Der Schaden beträgt nach ersten Angaben etwa 300 Euro. Wer hier etwas beobachtet hat, sollte es der Polizei melden. 03606 6510.

Dieser Beitrag wurde unter Polizeiberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.