81jähriger Heiligenstädter in Mühlhausen gestoppt

Gestern Abend meldete ein Verkehrsteilnehmer ein Fahrzeug, das im Stadtgebiet von Mühlhausen in Schlangenlinien vor ihm herfuhr. In der Eisenacher Landstraße wurde das besagte Fahrzeug – ein VW Passat – durch die Polizei angehalten. Ein bei dem 81-jährigen Mann aus Heiligenstadt durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille.

Der Fahrzeugführer handelte sich eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ein. In dem Zusammenhang wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt.