24jährige verletzt ins Krankenhaus

In der Nacht zum Mittwoch wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 80 zwischen Witzenhausen und Hohengandern verletzt. Gegen 23.50 Uhr befuhr die 24-jährige Frau mit einem Renault eine langgezogene Rechtskurve in Richtung Hohengandern. Dabei verlor sie aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Renault kam auf den rechten Seitenstreifen, triftete dann nach links in den linken Straßengraben und überschlug sich. Die 24-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr leuchtet die Unfallstelle aus und die Strecke war während der Bergung des PKWs kurzeitig voll gesperrt.