Zugverspätungen auf der Strecke Halle-Kassel

Aufgrund fehlender Fahrdienstleiter und Weichenwärter kommt es in
den kommenden Tagen zu Verspätungen, teilt Abelio mit. In den kommenden Tagen werden entlang der Bahnstrecke zwischen Halle (Saale) und Kassel mehrere für den Zugverkehr wichtige Stellwerke durch die DB Netz AG zeitweise nicht besetzt.

Daher kann es bis einschließlich Sonntag, 07.08., zu umfangreichen Verspätungen und gegebenenfalls auch Zugausfällen auf dieser Verbindung kommen. Betroffen davon sind vor allem die Regionalexpresslinien RE 8 Halle (Saale) – Leinefelde sowie RE 9 Halle (Saale) – Kassel. Auch die Züge der S7 zwischen Halle (Saale) und Lutherstadt Eisleben können betroffen sein.


Reisende werden gebeten, sich in den Auskunftsmedien vor Fahrtantritt über ihre
Verbindung zu informieren.

Print Friendly, PDF & Email