Worbis. Am Freitag um 16:45 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld eine Kontrolle eines 37-jährigen Autofahrers am Stadion in Worbis durch.

Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise darauf, dass der Fahrer möglicherweise unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilgenommen hatte. Obwohl er sich einem Drogenvortest verweigerte, gestand er den Konsum von Drogen ein. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihm die Weiterfahrt untersagt.

Print Friendly, PDF & Email