Waldbrand bei Reifenstein

Reifenstein. Knapp 200 Quadratmeter Waldfläche brannten am Mittwochabend, gegen 19 Uhr bei Reifenstein. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und hatte die Flammen nach ca. 1,5 Stunden gelöscht. Offensichtlich grillten Unbekannte kurz vor Brandausbruch im Wald und ließen ihre Utensilien zurück. Entsprechende Spuren, wurden sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, zu melden.

Dieser Beitrag wurde unter Polizeiberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.