Leinefelde. Aufgrund notwendiger Straßenbauarbeiten kommt es bis zum 12. Juli zu einer kompletten Sperrung des Verkehrs auf einem Teilstück der Leinefelder Jahnstraße (Höhe Obereichsfeldhalle). In diesem Zeitraum steht auch der Gehweg nicht zur Verfügung. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Käthe-Kollwitz-Straße und die Liselotte-Herrmann-Straße. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email