Rettungshubschrauber im Einsatz

Breitenbach. Ein Rettungshubschrauber brachte gestern Abend einen 58-jährigen Radfahrer ins Krankenhaus. Der Mann war mit einer Radfahrergruppe zwischen Breitenbach und Hundeshagen unterwegs, als er, vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, stürzte und mit dem Kopf auf den Asphalt prallte. Er verletzte sich dabei schwer. Der Unfallort musste während des Hubschraubereinsatzes komplett gesperrt werden.

Print Friendly, PDF & Email