Leitersturz auf Baustelle mit Folgen

Bei einem Leitersturz zog sich vor einer Woche in Heiligenstadt ein 62-jähriger Mann schwere Kopfverletzungen zu. Bisherigen Ermittlungen zufolge wollte er gegen 17:45 Uhr einen Bekannten auf einer Baustelle besuchen. Er stieg auf die Leiter und stürzte aus ca. 3 Metern herunter. Hier konnte er sich zunächst noch auf den Beinen abfangen, rutschte in der Folge aber auf einer Gerüststange aus und fiel auf den Kopf. Warum er auf die Leiter stieg ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes der Fahrlässigen Körperverletzung. Es gilt zu klären, warum sich der Mann so frei auf der Baustelle bewegen konnte.

Print Friendly, PDF & Email