Landkreis Eichsfeld in Warnstufe 1

Nachdem insbesondere im Ergebnis der Abstrichaktionen an der Regelschule sowie an der Grundschule Tilman Riemenschneider insgesamt 50 weitere Infektionen festgestellt wurden, steigt die Anzahl der mit COVID-19-Infizierten der Regelschule in dieser Woche auf 45 und der Grundschule auf 47 an. Für beide Schulen wurde durch das Gesundheitsamt für betroffene Schüler, Lehrer und Beschäftigte Quarantäne angeordnet

Aufgrund der Vielzahl der betroffenen Leistungsstufen in der Grundschule Tilman Riemenschneider erfolgte die Quarantäneanordnung durch Allgemeinverfügungen. Diese hat der Landkreis Eichsfeld noch gestern am späten Abend im Amtsblatt für den Landkreis Eichsfeld Nummer 55 veröffentlicht. Das Amtsblatt ist auf der Website des Landkreises Eichsfeld unter https://www.kreis-eic.de/amtsblaetter.html einzusehen.

Seit dem 6. Oktober 2021 befindet sich der Landkreis Eichsfeld in der Warnstufe 1 des Freistaates Thüringen. Um eine weitere Ausbreitung des Infektionsgeschehens zu vermeiden, hat der Landkreis Eichsfeld nach Absprache mit der zuständigen Landesbehörde die in der Warnstufe 1 vorgesehenen Maßnahmen per Allgemeinverfügung (veröffentlicht im Amtsblatt für den Landkreis Eichsfeld Nummer 56: https://www.kreis-eic.de/amtsblaetter.html) erlassen.

Danach gelten ab Samstag, 9. Oktober 2021 folgende Maßnahmen:
Anwendung der 3-G-Regel
o für den Besuch von Gaststätten in geschlossenen Räumen (ausgenommen sind die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen und Getränke; nicht öffentliche Betriebskantinen, deren Betrieb zur Aufrechterhaltung der Arbeitsabläufe oder aufgrund der Beschaffenheit der Arbeitsplätze zwingend erforderlich ist; Nebenbetrieb an den Bundesautobahnen nach den bundesfernstraßenrechtlichen Bestimmungen sowie auf Autohöfen)

o zur Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen
o für den Besuch von Schwimmbädern, Freizeit- und Erlebnisbädern und Thermen sowie Saunen, Fitnessstudios und Sporthallen, soweit es sich hierbei um geschlossene Räume handelt. Ausnahme: organisierter Sportbetrieb sowie Schwimm- und Sportunterricht

o zur Inanspruchnahme entgeltlicher Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken bei der Anreise und wiederholend jeweils spätestens zum Ablauf von 72 Stunden bzw. zwei Mal pro Woche während des Aufenthaltes

 Antrag und Erlaubnis erforderlich bei öffentlichen Veranstaltungen in geschlossenen
Räumen mit mehr als 300 teilnehmenden Personen (Antragstellung 10 Werktage vor
Veranstaltungsbeginn)

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Fallzahlen im Überblick:
Stand: 08.10.2021

Neuinfektionen letzte 24 h: 45*
Patienten stationär: 1**
davon stationär/schwere Verläufe: 0**
Verstorbene: 251* / 254**
Gesamtzahl der Infizierten: 6.659*
7-Tages-Inzidenz: 131,7*
*Quelle RKI, 00:00 Uhr
**Quelle LK EIC: 08:00 Uhr

Gemäß den Regelungen des Thüringer Corona-Eindämmungserlasses vom 16. September 2021 befindet sich der Landkreis Eichsfeld derzeit in der Warnstufe 1.