Die Kriminalpolizei Mühlhausen fahndet nach Jakob-Elias Haake. Der Vermisste soll behördlich in Obhut genommen werden. Gegenwärtig ist das 3-jährige Kind vermutlich bei seiner Mutter, Frau Yasmin-Chantal Haake, die sich dieser Maßnahme mit dem Jungen entzieht. Für die Inobhutnahme liegt ein Beschluss des zuständigen Amtsgerichts vor. Eine Kindswohlgefährdung ist derzeit nicht auszuschließen.
Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht die Möglichkeit, dass sich die Kindsmutter mit dem Vermissten im Bereich Arnstadt-Ilmenau aufhalten könnte.
Wer kann Hinweise zum Aufenthalt von Yasmin-Chantal und Jakob-Elias Haake geben?
Hinweise nehmen die Kriminalpolizei Mühlhausen (03601/4510) und die örtlichen Polizeidienststellen entgegen.
Print Friendly, PDF & Email