Keine Spur von Jennifer Ortland

Kammerforst. Bereits seit Donnerstag, 11. März, wird die 17-jährige Jennifer Ortland aus einem Kinderheim in Kammerforst vermisst. Jennifer ist 1.66 m groß, korpulent und hat hellbraune, halblange Haare. Markant ist eine leichte Fehlstellung der Beine, X-Beinstellung sowie eine Fehlstellung der Zähne. Die Vermisste verfügt über keinerlei Geldmittel und ist ohne Handy unterwegs. Sie gilt als Dauerausreißerin und fühlt sich zu älteren Männern hingezogen. Letztmalig wurde sie am 30 April in Mühlhausen, in der Langensalzaer Straße, in Begleitung eines jungen Mannes gesehen. Wer hat Jennifer Ortland gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, zu melden.

Dieser Beitrag wurde unter Polizeiberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.