Heute Patentag im Bärenpark

Worbis. Im Alternativen Bärenpark treffen sich heute alle, die Pate für einen Bären oder Wolf in Worbis sind. Es ist sozusagen ein Dankeschöntag, der jährlich stattfindet, außer wenn es bestimmte Umstände, wie die Pandemie anders erfordert. Aber für Besucher ist der Park heute auch geöffnet. Und vielleicht sehen Sie ja auch einen Bär, der sich gerade wiegt.

Das Ergebnis können Sie oben am Zaun dann sogar selbst ablesen. Aber es gibt noch mehr spannendes zu entdecken. Es gibt den ganzen Tag über verschiedene Vorträge zum Thema Tierschutz. Und es wird auch daran erinnert, dass der Bärenpark in diesem Jahr ja 25 Jahre alt wird. Aus einem kleinen Tierpark ist in den vergangenen Jahren ein Tierschutzprojekt entstanden, dass weit über das Eichsfeld hinaus Bekanntheit erreicht hat.