Fünf neue Azubis und ein BA-Student nun im Team

v.l. Maurice Tollár, Justin Mai, Louisa Bel Hadj, Lennart Bonda (BA-Student) und Oliver Schettler. (Foto: fotografie-grimm-leinefelde)

Worbis. Im September begannen fünf Azubis mit ihrer  Berufsausbildung bei der Kreissparkasse Eichsfeld. Von den Vorständen, der Personalabteilung und dem Personalrat wurden sie herzlich in Empfang genommen. Auch die Azubis  des zweiten Ausbildungsjahres waren dabei, um den symbolischen Staffelstab zu  übergeben und ihre neuen Kolleginnen und Kollegen zu begrüßen. Ebenso der neue BA-Student.

In den ersten vier  Tagen wurden sie auf ihre Arbeit und Ausbildung in der Kreissparkasse vorbereitet,  ihre Einsatzbereiche werden zunächst die Geschäftsstellen der Kreissparkasse  Eichsfeld sein. Ende September 2021 konnte noch Justin Mock begrüßt werden (nicht im Bild), der sich ebenfalls für  eine Ausbildung in der Kreissparkasse Eichsfeld entschieden hat.  

In den folgenden drei Jahren werden sich die jungen Leute nun den hohen  Anforderungen stellen, die eine Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann  und das Studium zum Bachelor of Arts in Bankwirtschaft mit sich bringt. Einen  Vorgeschmack auf die Anforderungen haben sie bereits im Auswahlverfahren  bekommen. In diesem haben sie in verschiedenen Aufgaben und Tests bewiesen,  dass sie ihren neuen Aufgaben gewachsen sind.  

Auch für das Jahr 2022 werden wieder neue Auszubildende gesucht. Informationen  hierzu sind auf der Internetseite der Kreissparkasse Eichsfeld unter  www.kreissparkasse-eichsfeld.de zu finden.