Führerschein abgenommen

Bodenrode. In der vergangenen Nacht stoppte die Polizei in der Bergstraße kurz nach 23 Uhr einen Fiat Doblo und kontrollierte den Fahrer. Er  musste sich auch einer Atemalkoholprobe stellen. Diese wies dann einen Wert von über 1,2 Promille aus. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung des Führerscheins. Gegen den 28jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.