Einbrecher auf Beutezug

Eichsfeld/Lk Nordhausen. Auf Beutezug waren Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag im Eichsfeld und im Landkreis Nordhausen. In Worbis brachen die Täter im Hausener Weg in verschiedene Büroräume einer Transportfirma, einer Baufirma und eines Kfz Unternehmens ein.

Auch in der Ohmbergstraße war ein Autoservice betroffen. In Leinefelde traf es eine Apotheke in der Robert-Koch-Straße, wo die Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeuteten. Mehrere Handkassen nahmen Einbrecher in Sollstedt, in der Halle-Kasseler-Straße aus dem Bürogebäude einer Wohnungsverwaltung, an sich. Ohne Beute verließen die Täter ein Verwaltungsgebäude Am Ohmberg in der Neustädter Hauptstraße.

Zur Höhe des Gesamtschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich immer wieder um dieselben Täter handeln könnte. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, entgegen oder die Polizei in Nordhausen, unter 03631/960.

Print Friendly, PDF & Email