Eichsfelder Kulturhaus: KARAT wird verlegt

Heiligenstadt. Leider müssen auch im Oktober Veranstaltungen des Eichsfelder Kulturhauses verlegt bzw. abgesagt werden. Dies betrifft die Veranstaltung „Karat“ am 2. Oktober 2021. Die Veranstaltung wird auf den 4. Dezember 2021, 19:30 Uhr, verlegt. Weitere Veranstaltungen:

Die Veranstaltung „Die Egerländer“ am 3. Oktober 2021 wird auf den 13.03.2022, 16.00 Uhr, verlegt. Auch die Veranstaltung „Monika Martin“ am 10. Oktober 2021 wird verlegt. Der neue Termin ist der 18.06.2022, 18:00 Uhr.
„Marc Marshall“, geplant am 24. Oktober 2021 wird verlegt auf den 21.10.2022, 19:30 Uhr. Ebenfalls muss die Veranstaltung mit „Inka“ am 13. November 2021 verlegt werden. Die Veranstaltung findet nun am 12.03.2022, 16:00 Uhr, statt.
Für alle verlegten Veranstaltungen bleiben die Eintrittskarten gültig.
Sollte der Besuch der Veranstaltungen zum Ersatztermin nicht möglich sein, können die bereits erworbenen
Eintrittskarten an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Dann gibt es den Kaufpreis
zurück.
Folgende Veranstaltungen wurden von den Veranstaltern ersatzlos abgesagt: „Der Traumzauberbaum“ (27.11.2021),
„Buddy in Concert“ (29.12.2021),
„Latin Pop Night 2022“ (09.04.2022)
Hier können die bereits erworbenen Eintrittskarten an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Dann gibt es den Kaufpreis zurück.
Informationen zu Verlegungen von Veranstaltungen oder Veranstaltungsausfällen finden Sie auf der Internetseite www.eichsfelder-kulturhaus.de .
Bei Fragen steht Ihnen der Besucherservice vor Ort an der Theaterkasse oder telefonisch dienstags und mittwochs von 11:00 bis 14:00 Uhr unter der Nummer: 03606-608060 oder per E-Mail unter: kulturhaus@kreis-eic.de zur Verfügung.