Dorferneuerung läuft aus

Breitenbach. Das Jahr 2022 ist bereits das letzte für die Antragstellung im Rahmen der Dorferneuerung im Leinefelde-Worbiser Ortsteil Breitenbach. Noch bis zum 15. Januar 2022 können in Breitenbach Anträge auf Förderung gestellt werden. „Förderfähig sind beispielsweise die Sanierung von Fassaden, Dächern, Fenstern, Zäunen oder Toren.

Dazu müssen die vollständig ausgefüllten Unterlagen beim zuständigen Planungsbüro bis zum 17. Dezember 2021 eingereicht werden“, erklärt Karola Ziegenfuß, bei der Stadt unter anderem zuständig für Städtebauförderung und Stadtplanung. Für weitere Fragen steht das Büro Götze aus Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/985 200 zur Verfügung. Hier werden Interessierte zu förderfähigen Maßnahmen beraten und bei der Antragstellung unterstützt.