Aufgefahren und abgeschleppt

Leinefelde. Glimpflich endete ein Auffahrunfall, der sich am Dienstagmorgen um 8 Uhr in Leinefelde ereignete. Der 38-jährige Fahrer eines Renault verließ den Kreisverkehr der Birkunger Straße und fuhr dabei auf das Heck des vorausfahrenden Fahrzeuges auf. Verletzt wurde niemand.

Der Renault musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um auslaufende Betriebsflüssigkeiten zu binden